01 OktGut Leben macht gesund!

Hält das tägliche Leben immer wieder besondere Aromen und erlesene Düfte für Sie bereit?
… oder schmeckt es eher fad und dröge, wie Einheitsbrei?
Ist Ihr Alltag kunterbunt voller Farben und Eindrücke?
… oder zeigt er sich eher grau in grau?

Wie gelingt es Ihnen, von Tag zu Tag besser zu leben?
Was könnte es sein, was Sie von einem farbenprächtigen, fröhlichen und sinnlichen Leben abhält?

Klar! Stress macht krank!
Die Angst zu versagen oder sich zu blamieren,  wie auch die Furcht, nicht zu gefallen oder etwas Unqualifiziertes – etwas „Dummes“- zu sagen,  sind ebenso wie Eitelkeit (…ich doch nicht…!) oder falscher Stolz (…das hab ich doch nicht nötig!…) typische Eigenschaften, die viele Menschen davon abhalten das Leben in Freude und Harmonie zu genießen.
Das Gefühl „nicht gut genug“ zu sein…oder dunkle Geheimnisse (wenn xxx das von mir wüsste…) hält sie fest in einer Umklammerung.

Wer ist eigentlich der wichtigste Mensch in Ihrem Leben?
Wie schmeckt das Leben?
Wie riecht es?
Wie fühlt es sich an?

Aus meiner Arbeit mit Betroffenen weiß ich, dass das Burnout Syndrom nicht ausschließlich als Auswirkung von negativem Stress, sondern auch als Symptom (Kompensation) einer anderen psychischen Erkrankung auftreten kann. Im Verständnis einer ganzheitlichen Heilung sind psychische Aspekte, Persönlichkeit, Charaktereigenschaften und Verhaltensweisen im täglichen Leben (z.B.:  Zwänge, Wunsch nach Perfektion etc.) von großer Bedeutung.

Mein Tipp:
Strecken Sie Ihre Nase einfach mal in den Wind!
Seien Sie  mutig und finden Sie heraus, was Ihnen gefällt, was gut tut und das Herz erfreut.

Kennen Sie den Weg der Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit?
Er ist einfach zu finden, wenn Sie so sprechen und handeln, dass Sie jederzeit dafür einstehen und Verantwortung tragen können.

Im Bewusstsein, dass Sie alle Chancen und Möglichkeiten wahr nehmen und das Beste gestalten, können Sie einen bedeutenden Schritt aus dem Schatten der Angst ins helle Licht des Vertrauens tun.

Machen Sie sich bewusst, dass alles sich ständig verändert und wie unwichtig es für Ihr Wohlbefinden ist, was andere Menschen über Sie denken.
Nutzen Sie stattdessen all Ihre Fähigkeiten und Sinne, um den Augenblick zu genießen und den Moment zu leben.
Halten Sie sich nicht länger auf, mit unnützen Erwartungen die unlösbar mit  Zukunft oder anderen Menschen verknüpft sind.

Bei Vorbeugung und auch in der Therapie hat sich Alpha-Entspannung (Gehirnwellenfrequenz 10 Hz) bewährt. Die einfache Anwendung und intensive Wirkung, machen die ersten Verbesserungen bereits in sehr kurzer Zeit fühlbar.

Ergänzend gibt es Nahrung und Stimulation für die Sinne.
Sinnliche Wahrnehmung erzielt (besonders in Verbindung mit tiefer Entspannung) schnelle Besserung.  (Sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen) lenkt die Aufmerksamkeit auf positive Selbst-Wahrnehmung und verbindet mit eigenen Gefühlen.

Übrigens:
Fragen kostet nix!
Für Information oder Auskunft stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen endlos gute Gefühle, die Ihr Leben bunt, duftend und schmackhaft gestalten.

Besser und besser!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *